Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


git:all-inkl

Provider-Empfehlung: ALL-INKL

Ich empfehle den „Premium“-Tarif vom Provider All-INKL.COM, da die Performance und Erreichbarkeit für ein Webhosting-Paket unschlagbar sind. Zu dem verfügt ALL-INKL.COM über eigene Rechenzentren und bieten einen 24-Stunden-Hotline. Des weiteren steht in jedem Tarif eine API zur Verfügung, mit der alle Funktionen der technischen Verwaltung (KAS) ausgeführt werden können! Wichtiger Hinweis: Erst ab dem Webspace-Tarif ALL-INKL PREMIUM„ steht der SSH-Zugang, und somit die Möglichkeit GIT-Repositories anzulegen, zur Verfügung!

Besondere Merkmale:

  • eines der größten deutschen Internetprovider
  • bereits im Jahr 2000 gegründet
  • zwei firmeineigene Rechenzentren in Dresden mit Platz für über 15.000 Server
  • mehr als 6.000 Server im aktiven Betrieb
  • 5,5 Millionen Gigabyte Speicherplatz
  • 1,25 Millionen Kundenseiten
  • 1 Milliarde Seitenaufrufe pro Tag
  • 300.000 Datenpakete/Sekunde
  • 900 KVA Klimaleistung
  • 1,6 MW Elektroenergie
  • über 80 Mitarbeiter
  • 24-Stunden Kundensupport per E-Mail
TarifPremium
Euro pro Monat9,95 Euro (ersten 3 Monate kostenlos)
SSH-Zugangja
GIT-Repositoriesunbegrenzt
Inklusive Domains10 (z. B. de, com, eu, net, org…)
Webspace250 GB
MySQL-Datenbanken50
Cronjobs50*
E-Mail-Postfächer2.000
FTP-Accountsunbegrenzt
Let's Encrypt-SSL-Zertifikatekostenlos
API für technische Verwaltungja
Link zur Webseitehttps://all-inkl.com/

* = Jobs zur Bereinigung vom Webspace (z. B. aufräumen von temporären Verzeichnissen) können in der technischen Verwaltung separat unter „Tools“ –> „Webspace-Bereinigung“ angelegt werden und verbrauch somit keinen von den 50 Cronjobs.

Stand: 09.03.2019

GIT Repository einrichten

Nach dem Login per SSH kann mit den folgenden drei Zeilen ein neues GIT Respository eingerichtet und darauf zugegriffen werden. Hierbei sind die folgenden Platzhalter durch die entsprechenden Werte zu ersetzen:

Platzhalter

  • [Projektname] = Der Name Ihres Internetprojektes
  • [SSH-Login] = Zu finden im KAS unter „Tools“ –> „SSH-Zugänge“
  • [Domain] = Die URL zum Internetprojekt ohne führendes „http://www“ oder „https://www
  • [Login] = im KAS unter „Accounts“ zu finden

SSH-Kommandos

  1. mkdir git
  2. cd git
  3. git init –bare [Projektname]

URL zum Repository

ssh://[SSH-Login]@[Domain]/www/htdocs/[Login]/git/[Projektname]
git/all-inkl.txt · Zuletzt geändert: 2019/07/14 22:01 von webproducer